fbpx

Jenny-Dresden

JENNY

Was gefällt dir ganz besonders an dir?
Ich mag meine Augen und meine Willenskraft, etwas erreichen und zum Guten verändern zu wollen.
Und dass ich trotz aller Umstände, die das Leben bereithält, nicht verlernt habe, zu träumen! ❤️

Was hat dir an dieser Projektidee gefallen, dass du unbedingt mitmachen wolltest?
Schwer zu sagen und doch so leicht… Oftmals passiert es schnell, dass wir Menschen anhand des äußeren Erscheinungsbildes beurteilen. Was wir dabei nicht erkennen können ist das Innere , das was jemand nicht auf den ersten Blick ausdrückt. Die Welt ist schnellebig geworden und weniger tiefsinnig.

Was aber würde uns erwarten, wenn wir genauer hinsehen? Auf alle Details, Makel, den wahren Ausdruck eines Menschen achten? Und was entgeht uns, wenn wir es nicht tun?
Ricardo hat mit seinem Projekt einen Rahmen geschaffen, der mich ermutigte, näher hinzusehen. Das Schöne eines jeden Menschen zu erblicken – und das gleiche auch für mich selbst gelten zu lassen. Zu mutmaßen – wer steckt denn wirklich hinter dieser Persönlichkeit? Die Authentizität und Botschaft des Projektes ließen mich nicht lange zögern. Obwohl ich nicht immer zufrieden mit mir bin und mein Körper sehr vieles erleben musste, war mir klar, dass es nichts passenderes und mutigeres für mich geben könnte als diese Verletzlichkeit, sich so zu zeigen, wie man ist. Das sich-öffnen und das bedingslose Loslassen und Vertrauen.
Und dann habe ich gesagt:
Ja, los. Das machen wir.

Was willst du anderen auf diesem Wege mitteilen?
Vor allem: Schaut hin. Nicht nur auf Äußerlichkeiten. Sondern entdeckt den Mensch, der sich dahinter verbirgt. Diese Erkenntnis kann magisch, außergewöhnlich und bereichernd sein – und wichtig für all diejenigen, die nicht sofort zu erkennen geben, wie ihre eigentliche Story hinter der Fassade aussieht.
Seid dankbar. Lacht jeden Tag und betrachtet euch als wertvoll, denn die erste wahre Liebe ist die zu uns selbst.
Und traut euch immer und zu jeder Zeit, eure Träume in die Realität umzusetzen. ❤️

Und willst du mir noch etwas sagen?
Lieber Ricardo, ich bewundere deinen Mut und deinen Willen, dieses Projekt ins Leben gerufen zu haben und nicht müde zu werden, es stets zu vergrößern. Wenn es mehr Menschen gäbe, die ihre Visionen in die Welt tragen und sie anpacken statt zu darüber zu reden, dann wäre das ein enorm großer Fortschritt. Das Shooting mit dir was das erste, insbesondere dieser Art, für mich. Ich bin definitiv nicht der Mensch, der sich gerne so zeigt. Doch die Sympathie stimmte von Anfang an. Das Vertrauen in dich war groß und du hast mich nicht enttäuscht. Dass ich und so viele andere Frauen sich für dich entscheiden, spricht für deine Persönlichkeit und deine wundervolle Arbeit. Mach genauso weiter und dann du wirst du sehr Vieles sehr vielen Menschen ermöglichen. Danke für alles!

WEITERE UNTERSTÜTZER

2020-11-18T14:33:32+02:00
Nach oben