Angelina

Bayreuth

Um einen kleinen Blick hinter die Sicht von Fotografen zu geben – Bei Fotografen ist es so, dass wir neben dem Fotografieren und dem Bearbeiten eine riesen Zeitspanne in das Suchen von neuen Locarions investieren. Ich glaube auf meiner  Google Maps Karte habe ich  mittlerweile mehr gespeicherte Punkte, als Orte. Genauso war es mit dieser Tankstelle. 2h aufwenidge Suche auf sämtlichen Karten, biss ich dieses winzige Rechteck von oben entdeckt habe. Und wie der Zufall es will – eine Anfrage von Angelina, die tatsächlich fast daneben wohnte. Ich liebe ihren Ausdruck, der wunderbar zur Location passt. „Das Mädchen von der Tankstelle“, ist der Titel den sie den Fotos selbst gab.