Wandbild Test

Als ich heute auf Facebook unterwegs war, entdeckte ich eine Anzeige von Saal Digital, bei der man sich als Fotograf für einen Wandbild-Test bewerben konnte. Gesagt, getan.

Einige Tage später erhielt ich eine Mail, dass ich die Chance zum Test erhalte. Da ich schon länger alles bei Saal Digital bestelle,  habe ich die Möglichkeit natürlich sofort ergriffen. Nachdem ich mich nach längerer Suche nun endlich für ein Foto unseres Amerika-Trips entschieden habe, ging es auch schon los.

Wenn man die Saal Digital Software benutzt, sucht man sich anfangs das Material für das Wandbild aus.

 

Hier stehen unter anderem Alu-Dibond, Acrylglas, Leinwand aber auch viele mehr zur Verfügung. Ich habe mich für Alu-Dibond entschieden, da ich den metallischen Look sehr passend für mein Amerika Foto fand.

Im nächsten Schritt kann man sich entweder ein Design aus verschiedenen Vorlagen aussuchen,  oder die Fotos bzw. das Foto selbst anordnen.

 

Ein paar Tage später war es auch schon da. Ich konnte kaum abwarten das Paket  zu öffnen – Wow, ich war sofort begeistert! Die Farben, die Qualität und überhaupt die schnelle Lieferung.

Bei Saal Digital stimmt einfach alles! Ich freue mich schon, auf die nächste Bestellung!