TFP - Time For Prints

Da ich stetig daran interessiert bin mein Portfolio zu erweitern, biete ich hin- und wieder auch Shootings auf TFP-Basis an.

Du hast eine richtig coole Idee für ein Fotoshooting
oder möchtest an einer meiner Ideen teilhaben?

Dann lies Dir doch einfach mal die folgenden Zeilen für TFP-Shootings durch und wenn du Lust auf ein Shooting mit mir bekommst. schreib mir einfach eine Mail mit deinen Ideen bzw. deiner Vorstellung mit ein paar aussagekräftigen Fotos und deinen Aufnahmebereichen an shooting@shootingfieber.de oder einfach über das Kontaktformular. 🙂

Was ist ein TFP-Shooting?

TFP steht für „Time for Prints”. Das musst du dir wie einen „kleinen Handel“ vorstellen – deine Zeit gegen meine Fotos.
Es profitieren also beide Seiten – von neuen (kostenlosen!) Fotos. Alles wichtige wird selbstverständlich in einem TFP-Vertrag festgehalten.

Bedeutet für mich als Fotograf?

… dass ich alle entstandenen Bilder für nicht kommerzielle Zwecke frei verwenden darf. Das heißt zum Beispiel, dass eine Auswahl der wunderbaren Fotos, dann z.B. mein Portfolio der Webseite erweitern werden.

Bedeutet für mich als Model?

… dass Du die Bilder ebenfalls für nicht kommerzielle Zwecke  nutzen darfst. Du kannst, genau wie ich – die Bilder für dich privat oder auch für deine Sedcard verwenden.

Ablauf

Du bekommst nach dem Shooting in der Regel innerhalb von 2-3 Wochen eine Auswahl der Bilder fertig bearbeitet und zum Download zur Verfügung gestellt und darfst alles oben genannte damit anstellen.
Der komplette Ablauf wird hier genau erklärt.

Wie du siehst – Es profitieren beide Seiten von einem Shooting auf TFP-Basis.